Let’s play retro games!

Retro-Gaming liegt absolut im Trend, denn die Spieleklassiker haben ihren Charme bis heute nicht verloren. Das bewies zuletzt Nintendo mit dem Comeback der Kultkonsole NES, die bereits nach wenigen Minuten vergriffen war. Bis sie wieder erhältlich ist, bringen diese Gadgets aber mindestens genauso viel Spielspaß.

Alte Schale, neuer Kern

Der Game Boy feiert sein Comeback! Die neue Version von Retrobit sieht dem Nintendo-Original zum Verwechseln ähnlich, überzeugt aber durch eine weitaus längere Akkulaufzeit sowie einem HD-Bildschirm. Voraussichtlich erhältlich ab August 2017 um ca. 80 Dollar (derzeit etwa 76 Euro).  

 

Mario to go

Premiere: Super Mario Run ist das erste Spiel von Nintendo, das für Mobiltelefone konzipiert ist. Den Klassiker für unterwegs gibt’s seit Dezember für iPhones und iPads, eine Android-Version soll bereits im Frühjahr 2017 folgen. Die Vollversion ist im App Store um 9,99 Euro erhältlich. 

 

Alles im Griff?

Dieser Controller im Retro-Design weckt Kindheitserinnerungen, egal ob beim Kultspiel oder dem allerneusten Game. Einfach mit dem USB-Anschluss am Computer anstecken und los geht’s! Gesehen auf Amazon/CSL-Computer um 9,85 Euro. 

Das volle Retropaket

Diese App platzt fast vor Nostalgie: Atari’s Greatest Hits enthält 100 Games der 70er und 80er Jahre. Die Klassiker sind in unterschiedlich großen Spiele-Sets erhältlich, das komplette Paket gibt´s für iOS um 9,99. Euro.

 

 

Tetris@Home

Ob ein Wecker mit der originalen Melodie oder eine Tischlampe aus bunten Tetris-Bausteinen – die Liste der Fanartikel ist lang. Besonders praktisch: Tetris-Kühlschrankmagneten. Damit kommt garantiert keine Langeweile auf, bis die Brötchen aus dem Toaster springen. Gesehen bei getDigital um 8,95 Euro.