Fit aus dem Winter

Die ersten Sonnenstrahlen im Frühling vertreiben zwar die kalten Temperaturen, den Winterspeck verbrennen sie aber leider nicht. Dabei helfen dir diese praktischen Küchen-Gadgets, um trotzdem fit und gesund ins Frühjahr zu starten.

Fit aus dem Winter

An apple a day ...

Apfelteiler von WMF

 

... keeps the doctor away! Dieses bekannte Sprichwort hat wohl jeder schon das eine oder andere Mal gehört. Wem das Aufschneiden und das Entfernen des Kerngehäuses allerdings zu lästig ist, der sollte sich einen praktischen Apfelschneider zulegen (zum Beispiel von WMF). Einfach auf den Apfel legen und nach unten drücken, und schon hast du kernlose, mundgerechte Spalten.

Fit aus dem Winter

Multitask-Messer

3-in-1 Avocadoschneider von OXO

 

Sie ist die Hipster-Frucht schlechthin – die Avocado. Und sie hat es wirklich in sich: Auf den ersten Blick mag ihr hoher Fettanteil zwar abschrecken, die ungesättigten Fettsäuren sind allerdings sehr gesund. Damit beim Zubereiten keine Sauerei entsteht, hilft ein praktisches 3-in-1 Messer. Damit halbierst, entkernst und schneidest du Avocados im Handumdrehen. Gibt’s zum Beispiel von OXO.

Fit aus dem Winter

Im Falle eines Falles

Jausenbox aus Aluminium von Brotzeit

 

Diese Situation kennt wohl jeder: Sobald der Hunger kommt, vergisst man auf die guten Vorsätze und holt sich eine Kalorienbombe beim nächsten Imbiss. Damit du in diesen Momenten nicht schwach wirst, hilft es, dir zu Hause etwas vorzubereiten und in praktischen Jausenboxen mitzunehmen. Wenn sich dann der Hunger meldet, hast du immer einen Snack bei der Hand – und zwar ganz ohne schlechtes Gewissen. Erhältlich zum Beispiel von Brotzeit.

Fit aus dem Winter

Inspiration

Rezepte-App „Chefkoch

 

Wer sich gesund ernähren will, braucht gesunde Rezepte. Und die findest du zahlreich in entsprechenden Kochbüchern – egal ob als App oder klassisch analog. Mithilfe der richtigen Rezepte und genauen Anleitungen lassen sich abwechslungsreiche und gesunde Speisen auch von Anfängern zubereiten. Ob es vegan, low-carb oder paleo sein soll, spielt dabei keine Rolle. Eine hilfreiche App voller gesunder Rezeptideen ist zum Beispiel „Chefkoch“.

Fit aus dem Winter

Smoothie-Time

„MultiQuick 9“ von Braun

 

Frühling ist Smoothie Zeit! Die Säfte eignen sich perfekt als kleiner Energie-Kick zwischendurch oder nach dem Sport. Um Smoothies zu Hause zuzubereiten, benötigst du aber nicht unbedingt einen schweren Standmixer – auch ein handlicher Stabmixer püriert Bananen, Beeren und Co. ohne Probleme. Aber Vorsicht: Lieber auch Gemüse verwenden anstatt nur Obst, um den Fruchtzucker auszugleichen. Leistungsstarke Modelle gibt’s zum Beispiel von Braun.

Fit aus dem Winter

Gemüse-Pasta

Spiralschneider von GEFU

 

Steinzeit- und Low-Carb-Diäten sind gerade in aller Munde. Allerdings haben die beiden einen Nachteil: Man muss auf Nudeln verzichten. Da hilft es, wenn du einen Spiralschneider zu Hause hast, denn damit lassen sich aus Gemüsesorten wie Zucchini oder Karotten ganz einfach gesunde und kalorienarme Spaghetti zubereiten. Erhältlich zum Beispiel von Gefu.

Fit aus dem Winter

Schnell und ausgewogen

„TOAST N’EGG“ von Tefal

 

Zwei Nutella-Brote am Morgen schmecken zwar gut, passen aber leider nicht wirklich in einen gesunden Ernährungsplan. Wer fit ins Frühjahr starten möchte, sollte daher auf ein möglichst ausgewogenes Frühstück setzen. Dieses Gadget verbindet Toaster und Eierkocher miteinander. So sind Vollkorntoast und gekochtes Ei schnell zubereitet und der Tag kann starten (zum Beispiel von Tefal).