Träumen in den Bäumen

Man muss sich nicht wie Tarzan von Liane zu Liane schwingen können, um vom eigenen Baumhaus träumen zu dürfen – denn das lässt sich mittlerweile ganz einfach buchen.

J

ahr für Jahr sind es dieselben grauen Hotelkomplexe, die Zimmer zum Verwechseln ähnlich, das Frühstücksbuffet gleicht einer öffentlichen Badeanstalt? Der Wunsch nach einem coolen, unverwechselbaren Urlaub wächst – doch dieser will ausgiebig geplant werden, möchte man nicht auf gewohnten Komfort verzichten. Kaum verwunderlich, dass Ferien im Baumhaus immer beliebter werden.

Träumen in den Bäumen

Unter Wölfen

Der Wind streicht sanft seufzend durch die Baumwipfel, während der aufsteigende Mond heulend begrüßt wird – denn inmitten eines Wolfsgeheges gelegen, zählt das Tree Inn im deutschen Niedersachsen zweifelsfrei zu den ungewöhnlicheren Urlaubsdestinationen. Fünf Meter über dem Boden genießt man die Ruhe im Baumhaus oder auf der Dachterrasse. Tritt schließlich doch irgendwann der Hunger auf den Plan, wird das Essen auch gerne direkt im Baumhaus serviert – nur die Wölfe, die dürfen nicht mitnaschen.

 

www.tree-inn.de

 

Träumen in den Bäumen

Zwischen Steinbruch und Otterteich

Ein Urlaub in Neuseeland ließ vor sechs Jahren bei Franz Steiner den Funken überspringen. Nach dem Anblick mehrerer bescheidener Baumhäuser und dem Wundern, welche Erholung wohl zwischen den Ästen zu finden wäre, erwarb Steiner ein Grundstück in Schrems im Waldviertel. Erholungssuchende haben nun die Qual der Wahl zwischen den fünf einzigartigen Häusern der Baumhaus Lodge. Lediglich einen kleinen Spaziergang entfernt lassen sich zudem ein Steinbruch und ein Teich mit freundlichen Ottern entdecken. Allerdings muss man 18 Jahre alt sein, denn trotz aller -Sicherheitsvorkehrungen ist ein Heim in luftiger Höhe nicht ungefährlich.

 

www.baumhaus-lodge.at

Träumen in den Bäumen

Geruhsames Leben der Urgeschichte

Der Name mag etwas anderes suggerieren, aber tatsächlich muss man im Styrassic Park nahe dem steirischen Bad Gleichenberg keine Angst vor hungrigen Riesenechsen haben. Vielmehr lädt das Baumhotel Frecher Affe mit seinen 14 Baumhütten dazu ein, vom wildromantischen Leben vor der Entwicklung des Fernsehens zu kosten. Dafür, dass es nicht fad wird, sorgen ein Pool mit Riesenrutsche, ein großer Spielplatz und das tägliche Abendprogramm – und vielleicht lässt sich im Wald des Saurierparks doch noch der eine oder andere Dino blicken.

 

www.styrassicpark.at

Träumen in den Bäumen

Den Dolomiten so nah

Sie sind ein Anblick, der Ehrfurcht hervorbringt: die Dolomiten in Südtirol. Wenn man die schroffen Abhänge und himmelhohen Gipfel allerdings von einem komfortablen Baumhaus betrachten kann, weicht die Ehrfurcht einem Gefühl der Freiheit. Rund dreieinhalb Meter hoch über dem Boden streben die exklusiven Baumhäuser des Caravan Park Sexten dem Himmel entgegen und lassen kaum etwas zu wünschen übrig. Das Luxus-Baumhaus glänzt gar mit Fernseher, Badezimmer mit Erlebnisdusche, Whirlpool und Sauna.

 

www.caravnparksexten.it

Träumen in den Bäumen

Luxus im Dreiländereck

Der Genfer See liegt nicht weit vom französischen Larringes, wo die Les Lodges de Babylone fünf Meter über dem Boden thronen. Die vollständig aus Holz erbauten Baumhäuser überblicken fünf Meter über dem Bode die Idylle eines Nadelwaldes im Dreiländereck zwischen der Schweiz, Italien und Frankreich. Wer etwas tiefer in die Tasche greift, entspannt abends im privaten Whirlpool auf der Terrasse der eigenen Spa Lodge.

 

www.leslodgesbabylone.com