Schnell mal weg

Von Innsbruck aus kann man im Herbst und Winter direkt in zahlreiche europäische Städte fliegen. Wir geben die besten Tipps für coole Kurzurlaube.

Reise London Calling

London Calling

Möchte man die Metropolen Europas unsicher machen, beginnt man am besten hier. Nicht nur die Flugpreise sind unschlagbar, die britische Hauptstadt hat auch einiges zu bieten. Klar kann man sich die klassischen Sehenswürdigkeiten wie das London Eye, die Tower Bridge oder den Buckingham Palace ansehen. Wer aber das wahre London-Feeling sucht, besucht ein typisch englisches Pub, feiert in den Clubs bis zum Morgen und genehmigt sich ein echtes British Breakfast – Baked Beans inklusive!

 

Fluginfo

Gatwick: bis zu 5 x täglich mit British Airways, easyJet, Monarch Airlines und Thomas Cook (ab 26. November)

Heathrow: 4 x pro Woche mit British Airways
(ab 4. Dezember)

Luton: 2 x pro Woche mit easyJet (ab 11. Dezember)

Goedentag Amsterdam

Im farbenfrohen Amsterdam warten zahlreiche kulturelle Highlights auf die Entdecker! Eine Grachtenfahrt durch die Kanäle, ein Besuch im Van-Gogh-Museum und ein Spaziergang über den Blumenmarkt sind ein Muss. Wenn man sich in der niederländischen Metropole richtig anpassen will, erkundet man Amsterdam natürlich auf zwei Rädern. Und das pulsierende Nachtleben in der City muss man einfach auch erlebt haben.

 

Fluginfo:

bis zu 2 x täglich mit Transavia (ab 24. November)

 

Reise Amsterdam
Reise Oslo

Oslo: Nordisch cool

Skandinavien boomt – wer Stockholm schon gesehen hat, sollte sich als nächstes Ziel unbedingt Oslo vormerken. Die Kälte braucht niemand zu scheuen, denn bei so viel Angebot kommt man sicher nicht ins Frösteln: Ein Highlight ist zum Beispiel die Osloer Oper am Hafen, die mit ihrer modernen Architektur alle Blicke auf sich zieht. Nicht entgehen lassen darf man sich die berühmte Sprungschanze Holmenkollen samt Skimuseum. Viele coole Restaurants und Bars runden das Citylife in Oslo ab.

 

Fluginfo:

1 x pro Woche mit Austrian Airlines (ab 14. Jänner)

 

Berlin bei Tag und Nacht

Ein Besuch bei unseren deutschen Nachbarn lohnt sich immer wieder: In Berlin pulsiert sprichwörtlich das Leben. Die Nächte verbringt man am besten in einem der unzähligen angesagten Clubs der Stadt. Und am Tag schießt man Selfies vor weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Berliner Fernsehturm oder dem Brandenburger Tor. Wer dann noch nicht genug hat, schippert mit dem Dampfer einmal quer durch die Stadt oder shoppt sich durch die Kaufhäuser. In dieser Stadt trifft man alles und jeden und kommt auf keinen Fall ohne bleibende Erinnerungen im Gepäck nach Hause.

 

Fluginfo:

5 x pro Woche mit Airberlin (ab 9. Dezember)

 

Reise Berlin
Reise Kopenhagen

Kopenhagen: Venedig des Nordens

Dank seinen Kanäle und Wasserstraßen erinnert Kopenhagen wirklich ein wenig an Venedig. Aber das war’s auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Die dänische Hauptstadt versprüht ein einzigartiges Flair, das man sonst nirgendwo findet. Am Hafen begrüßt die kleine Meerjungfrau die Besucher und im über 100 Jahre alten Vergnügungspark Tivoli kann man sich nach Lust und Laune austoben. Wer die historische Stadt als Einkaufsparadies erleben möchte, braucht nur die Shoppingmeile Strøget entlangzuspazieren.

 

Fluginfo:

1 x pro Woche mit Fly NIKI (ab 7. Jänner)