Ich reise, also lerne ich

Sprachreisen verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen: Man macht Urlaub, trifft nette Menschen und verbessert außerdem spielend leicht seine Sprachkenntnisse.

Foto: shutterstock (alle)

ENGLISCH

Hier hat man sprichwörtlich die Qual der Wahl, schließlich ist Englisch die Weltsprache Nummer 1. Drei coole Optionen, um sein Englisch zu pimpen ...

Malta: Englisch lernen auf einer coolen Mittelmeerinsel – unschlagbar im Sommer!

Australien: Down Under sollte jeder mindestens einmal gesehen haben. Die Chance nützen!

Südafrika: Traumhafte Natur, spannende Safaris und dabei auch noch Englisch lernen.

Reise Malta
Reise Kuba

SPANISCH

Mehr als eine halbe Milliarde Menschen sprechen weltweit Spanisch – wer seine Kenntnisse verbessern will, kann einen Trip nach Spanien planen oder diese Fernziele ins Auge fassen ...

Costa Rica: Beeindruckende tropische Landschaften, viel Gastfreundschaft und außerdem sprechen die Bewohner ein klares, gut verständliches Spanisch!

Dominikanische Republik: Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Meer – Herz, was willst du mehr?

Kuba: Spannender kann ein Sprachurlaub kaum sein: viel Lebensfreude und Musik sind garantiert.

ITALIENISCH

Ab zu unseren südlichen Nachbarn! Doch Italien ist bekanntlich nicht Italien, hier sind drei Tipps, die euch zeigen, wie vielseitig Bella Italia wirklich ist ...

Elba: Herrliche Strände, trotzdem schnell zu erreichen – Urlaub und Unterricht in einem!

Mailand: Hier gibt es Geschichte, viele Möglichkeiten zum Italienisch-Üben und auch Zeit zum Shoppen!

Taormina: Vokabeln lernen mit Blick auf den Ätna und aufs Meer kann man auf Sizilien.

Reise Taormina
Reise Japan

JAPANISCH

Ab ins Land der aufgehenden Sonne, zum Beispiel nach Tokio oder Fukuoka.

PORTUGIESISCH 

In diesem Fall könnte man nämlich nicht nur nach Lissabon, sondern auch nach Brasilien reisen!

 

Reise Brasilien
Reise La Reunion

FRANZÖSISCH

Auf fünf Kontinenten wird Französisch gesprochen – wir empfehlen euch folgende Destinationen ...

La Réunion: Die Insel im Indischen Ozean hat neben Französisch auch Vulkane, Regenwälder und Traumstrände zu bieten.

Kanada: Ob Montreal oder Québec, Kanada ist immer eine Reise wert.

Paris: Der ewige Klassiker – besser geht’s eigentlich nicht!