Einmal um die Welt

Den Traum, einmal rund um die Welt zu reisen, haben viele. Nur gut, dass der Raiffeisen Club Tirol in diesem Herbst ein „Around- the-World“-Ticket verlost! Zur Einstimmung stellen wir euch schon mal drei besonders tolle Routen rund um den Globus vor.

Fotos: Shutterstock

Die klassische Tour          

Thailand – Australien – Neuseeland – Tahiti – USA

 

Eine gute Mischung aus fernen Ländern und berühmten Städten hat diese Route zu bieten: Über einen Zwischenstopp in Bahrain oder Dubai geht es zunächst nach Bangkok, wo viel Trubel, Einkaufmöglichkeiten und tolles Essen auf das große Abenteuer einstimmen. Dann wird es richtig easy, denn es geht weiter nach Australien: In Sydney kann man die Seele baumeln lassen und den australischen Lifestyle genießen. Die nächste Etappe führt nach Neuseeland, wo eine märchenhafte Naturlandschaft wartet. Dann wird es Zeit für einen südpazifischen Inseltraum: Tahiti ist traumhaft schön und Entspannung pur. Die braucht man auch, denn der nächste Stopp hat viel Action und Glamour zu bieten: Es geht nach Los Angeles! Um sich langsam vom Leben am Strand zu verabschieden, kann man hier ja noch ein bisschen am Venice Beach oder in Malibu abhängen. Last, but not least steht New York auf dem Plan. Das Motto lautet: Noch einmal die Energie des Big Apple in sich aufnehmen, bevor es zurück nach Hause geht!

Von Amerika  bis Afrika

 

Portugal – USA – Mexiko – Panama – Brasilien – Süd­afrika – Kenia – Tansania – Dubai

 

Zuerst geht es in die portugiesische Hauptstadt Lissabon, bevor man den Sprung über den großen Teich nach New York wagt. Vom Big Apple aus führt die Reiseroute nach Cancun, wo Strand und Meer warten. Weiter geht es dann nach Mexico City – eine wahre Megacity! Dann führt dich der Weg nach Lateinamerika, genauer gesagt nach Panama City. Anschließend kannst du das WM- und Olympialand Brasilien erkunden, zuerst in Rio de Janeiro, dann in Sao Paulo. Südamerika ist damit „erledigt“ und es wartet das Abenteuer Afrika: Der erste Stopp auf dem Kontinent ist Südafrika, von Johannesburg fliegst du weiter nach Nairobi und schließlich nach Sansibar. Dann geht es über Dubai nach Hause.