Die Festivalsaison 2015 steht bereits in den Startlöchern – wir geben euch einen Überblick, wo ihr in diesem Sommer was zu hören bekommt!

Foto: R. Huemer
D

as Zelt ist ausgemottet, der Schlafsack gelüftet und die neue Sonnenbrille gekauft – alles ist bereits für die Festivalsaison 2015! Der Raiffeisen Club sagt euch, wo in diesem Sommer welche Headliner für Stimmung sorgen.

Wilde Rocker, große Namen

Los geht es von 12. bis 14. Juni beim NOVA ROCK auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf. Hier stehen echte Helden der internationalen Rockszene auf der Bühne: Am ersten Tag krönen Mötley Crüe das Line-up, am zweiten Tag die Toten Hosen und am dritten Tag sorgen Slipknot für ein letztes Highlight. Außerdem werden die Fantastischen Vier, Deichkind, Kraftklub, die Beatsteaks

und viele andere das Publikum rocken.

 

Beim ELECTRIC LOVE Festival, das von 9. bis 11. Juli am Salzburgring stattfindet, stehen elek-tronische Beats von echten Superstars der Szene auf dem Programm. So werden zum Beispiel Tiesto, Steve Aoki und Robin Schulz die Festivalmeute zum Tanzen bringen. Robin Schulz hostet heuer sogar eine eigene Stage, auf der Deep-House-Künstler bereits ab Mittag für Stimmung sorgen.

Karibikfeeling und Guetta

Reggae- und Karibikfeeling verbreitet von 17. bis 19. Juli das EASTROCK FESTIVAL in Lienz. Am erster Tag grooven hier Iriepathie und Mellow Mood Official das Publikum ein, am zweiten Tag stehen der bayerische Supergroover

Hans Söllner und Passafire auf der Bühne und am dritten Festivaltag sorgt dann die jamaikanischer Erfolgsband Inner Circle für einen grandiosen Abschluss.

 

Ein cooles Festival am Schwarzlsee bei Graz ist das LAKE FESTIVAL, das von 19. bis 22. August stattfindet.

Wiesenrock 

Last, but not least freuen wir uns jetzt schon auf das WIESENROCK FESTIVAL, das am 14. und 15. August wieder in Wattens stattfinden wird. Headliner sind die überaus erfolgreichen Austro-Rocker von Wanda, aber auch der Auftritt von Friska Viljor dürfte ein Highlight werden. Näheres dazu im nächsten Filznickl!

Tickets für die genannten Festivals 

gibt es in allen Raiffeisenbanken. 

Ermäßigung für Club-Mitglieder!