The Season of the Wiesn

Mit dem Rosenheimer Herbstfest (ab 29. August) und dem Münchner Oktoberfest (ab 19. September) stehen uns modisch spannende Zeiten ins Haus. Wir haben uns vorab nach zünftigen und witzigen Details umgesehen.

Fotos: New Yorker, Thomas Szabo, Adlerin

Für Mädels

Für Mädels ist die Wiesn-Zeit eine einzige Freude: Dirndln schmeicheln bekanntlich jeder Figur, wer es lieber etwas flotter mag, ist bei kurzen Lederhosen und einer karierten Bluse gut aufgehoben. Richtig Spaß machen die Accessoires zum Trachtenlook: Von Kropfbändern, die mit süßen kleinen Botschaften verziert sind, bis hin zu witzigen Kettenanhängern (eine Breze vielleicht?) gibt es schmucktechnisch alles. Und auch bei den Clutches und Beuteln beweisen die Designer von Jahr zu Jahr mehr Kreativität.

The Season of the Wiesn

Erhältlich bei Ploom, Thomas Sabo, New Yorker.

The Season of the Wiesn

Erhältlich bei Ploom, Thomas Sabo, New Yorker.

Für Burschen

Burschen haben zwar nicht so eine große modische Auswahl, trotzdem macht die Herbst- und Oktoberfestzeit Spaß: Eine Lederhose steht eigentlich jedem und mit einem lässigen Hemd oder einem coolen T-Shirt wird auch schnell ein individuelles Outfit daraus. Als Accessoires bieten sich bunte Halstücher und witzige Hüte an. Wer den Trachtenlook auch abseits der Lederhose zelebrieren will, der kann sich zünftige „Fan-Artikel“ wie Handy- und Tablethüllen besorgen.

The Season of the Wiesn

Alles erhältlich bei New Yorker.

The Season of the Wiesn

Alles erhältlich bei New Yorker.