Dress up!

Jetzt kommt sie – die Zeit der Bälle, Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys. Mit diesen Outfits seid ihr bestens gerüstet für die langen Nächte!

Für Mädels

Das klassische lange Ballkleid macht in diesem Winter Pause – stattdessen greifen die Fashionistas zu schmalen kurzen Kleidern mit Rollkragen und Cut-outs. Alternativ sorgen Kleider in Metall-Optik für einen glamourösen Look. Getragen werden sie mit blickdichten schwarzen Strumpfhosen und Stilettos oder Ankle Boots. Ebenfalls hoch im Kurs sind Overalls in Culotte-Länge (also kürzer als Knöchellänge), die mit einer schicken Clutch und Schmuck kombiniert werden können.

 

Für Burschen

Die Herren tragen in dieser Ballsaison klassische Hemd-Sakko-Kombinationen, die mit coolen Details upgegradet werden. Wichtig ist auf jeden Fall ein gut sitzendes Sakko, das gerne aus einem besonderen Material sein darf. Auch das Hemd darunter sollte gut gewählt sein, denn oft verbringt Mann den halben Abend ohne Jackett auf der Tanzfläche. Die Krawatte darf man sich aus modischen Gründen gerne sparen und stattdessen zu Hosenträgern und/oder Fliege greifen.